Interne Links

Interne Links sind Links, die auf andere Seiten derselben Domain verweisen. Eine klar strukturierte interne Linkstruktur hilft beim SEO-Wert einer Webseite.

Es gibt verschiedene Arten von internen Links. Auf jeder Seite, auf der das Menü im Header angezeigt wird, werden Verknüpfungen zu den relevanten Seiten aus dem Menü hergestellt. Dies gewährleistet Übersicht. Andere Links, die einen Überblick bieten, sind sogenannte Breadcrumbs am Anfang einer Seite. Hier kann man direkt sehen, wo in der Struktur man sich befinden. Im Footer gibt es oft interne Links zu den Seiten mit Hintergrundinformationen wie z. B. Kontaktdaten, Impressum und Datenschutz, Versandinformationen, oder Öffnungszeiten.

Andere Links sind Verweise, mit denen man die Tiefe eingibt, von einer Übersichtsseite bis zum vollständigen Text des Blogposts, und von Blogposts zu Hintergrundinformationen über Begriffe, welche in den Wissensbasis Seiten beschrieben sind.

Andere interne Links sind Links aus verschiedenen Bereichen einer Webseite, die auf Aktionsseiten verweisen. Auf Aktionsseiten sollte man interne Links verhindern. Die einzigen Links sollten sich auf die Homepage und die Impressum und Datenschutz Seiten beziehen.